-- WEBONDISK OK --

14050 Wundmanagement

Das moderne Wundmanagement erkennt früh und therapiert ggf. vorhandene Ursachen für eine Wundheilungsstörung. Es beginnt bei elektiven Eingriffen (geplanten Operationen, bei denen der Operationszeitpunkt frei wählbar ist) bereits mit der OP-Vorbereitung. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die verschiedenen Wundarten, nennt die Risikofaktoren für die Entstehung von postoperativen Wundinfektionen, streift das Thema multiresistente Erreger und gibt praktische Hilfestellung in Form von Checklisten und Standards. Diese Vorlagen sollen an das eigene Haus angepasst werden und können zusätzlich als Bundle zur Vermeidung postoperativer Wundinfektionen in den hausinternen Hygieneplan eingearbeitet werden.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels QM im Gesundheitswesen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError