-- WEBONDISK OK --

08126 Evidenzbasierte Praxis: ein Thema für das Qualitätsmanagement?

Der Begriff der Evidenzbasierung als Nutzung der besten wissenschaftlichen Belege für Entscheidungen in der Patientenversorgung hat in der Medizin bereits eine lange Geschichte. Inzwischen hat er auch in die Gesundheitsfachberufe Einzug gehalten. Pflegekräfte, Rettungsdienst, Physio- und Ergotherapeuten sowie andere Berufsgruppen sollen evidenzbasiert arbeiten. Es zeigt sich allerdings in der Praxis, dass die Umsetzung dieser Forderung nicht flächendeckend gelingt. Das Qualitätsmanagement kann helfen, die Evidenzbasierung in die Fläche zu tragen.

Der folgende Beitrag

erklärt, was unter evidenzbasierter Praxis zu verstehen ist,

beschreibt Befunde, inwieweit evidenzbasiertes Arbeiten in der Praxis bereits umgesetzt wird,

stellt Hürden bei der Umsetzung dar,

erläutert, wie das Qualitätsmanagement evidenzbasiertes Arbeiten unterstützen kann,

stellt überblicksartig wichtige Quellen zum Thema dar und

bietet eine Checkliste für das Qualitätsmanagement.

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels QM im Gesundheitswesen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.