-- WEBONDISK OK --

09311 „Man kann Qualität auch herbeireden” – Zur Bedeutung der Kommunikation zwischen Arzt und Patient

Eine gute Kommunikation zwischen Arzt und Patient ist für den Genesungsprozess sehr wichtig. Obwohl die meisten Patienten mit ihrem Arzt zufrieden sind, wünscht sich jedoch die Mehrheit mehr Zeit und Aufmerksamkeit im Gespräch, um mit ihren Wünschen und Bedürfnissen gesehen zu werden. Die Qualität einer guten medizinischen Behandlung wird demnach nicht zuletzt an der Qualität der Arzt-Patienten-Kommunikation festgemacht. Was aber macht ein gutes Gespräch zwischen Arzt und Patient aus, welchen Störungen kann es unterliegen und welche Möglichkeiten gibt es, die Kommunikation zu verbessern?

Arbeitshilfen:
Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels QM im Gesundheitswesen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.