-- WEBONDISK OK --

10219 Professionalisierung in den Gesundheitsfachberufen

Der Begriff der „Professionalisierung” in den Gesundheitsberufen kann schnell zu angeregten oder mitunter auch hitzigen Diskussionen führen. Häufig wird er mit „Akademisierung” gleichgesetzt und es entsteht die Frage, ob es tatsächlich sinnvoll ist, die Gesundheitsfachberufe zu akademisieren. Damit verbunden ergibt sich die Frage, wer denn dann noch die praktische Pflege am Krankenbett ausführt. Was neben der Akademisierung unter Professionalisierung zu verstehen ist und welche Diskussionslinien in Deutschland zu diesem Thema vorherrschen, beleuchtet der folgende Beitrag.

Der folgende Beitrag

erklärt, was unter Professionalisierung zu verstehen ist,

erläutert, welche Aspekte bei der Diskussion um die Professionalisierung im Vordergrund stehen,

beschreibt Entwicklungstendenzen im Bereich der Professionalisierung,

benennt Möglichkeiten und kritische Aspekte der derzeitigen Professionalisierungsentwicklungen.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels QM im Gesundheitswesen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.