-- WEBONDISK OK --

12111 Umweltmanagement als Teil der Qualitätssicherung im Krankenhaus

Dieser Beitrag führt Sie in die krankenhausspezifische Vorgehensweise beim Aufbau eines Umweltmanagementsystems (UMS) ein.

Die Geschäftsführung bzw. der Vorstand und auch leitende Mitarbeiter eines Krankenhauses sind dafür verantwortlich, dass die relevanten Anforderungen zum Umwelt- und Arbeitsschutz in ihrem Zuständigkeitsbereich umgesetzt und eingehalten werden. Sie unterliegen auch in diesen Bereichen der Gefahr des Organisationsverschuldens, wenn Aspekte nicht oder nicht ausreichend geregelt und schriftlich dokumentiert sind.

Dieses zu durchleuchten und Optimierungsbedarf festzustellen, ist ein wichtiges Anliegen beim Aufbau eines UMS.

Dabei sind für Krankenhäuser charakteristische Überschneidungen und Wechselbeziehungen zwischen den Fachbereichen Umweltmanagement, Arbeitsschutz und Hygiene zu beachten.

Sie sehen zurzeit nur Teile des Titels QM im Gesundheitswesen. Um das vollständige Werk zu sehen, melden Sie sich bitte oben rechts an oder testen Sie das Werk 4 Wochen gratis.
Ihre Anfrage wird bearbeitet.
AuthError